ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) DACHDECKER PEISE
Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen: 11.02.2012

Dachdecker Preise wird vertreten durch:
24kaufen
Jens Stopp
Wilhelm Hoffmann Siedl. 2
02736 Oppach

E-Mail: webmaster@24kaufen.de

Sitz der Gesellschaft und Gerichtsstand: Löbau
Geschäftsführer: Jens Stopp
Steuernummer: 208/278/00644, Finanzamt Löbau
USt-IdNr.: DE261554240
Gerichtsstand: Löbau

1. ANWENDUNGSBEREICH
1.1 Diese AGB finden auf das Vertragsverhältnis zwischen Dachdecker Preise, Löbau (nachfolgend kurz: 24kaufen) und dem Nutzer der Internetdienste 24kaufen (nachfolgend kurz: Nutzer) Anwendung. Sie gelten jedoch nur, soweit nicht durch individuelle Vereinbarung eine abweichende Regelung getroffen wurde.
1.2 Nutzer im Sinne der vorstehenden Vorschrift sind sowohl die Interessenten, die eine Anfrage in das Onlinesystem von 24kaufen einstellen als auch die Partnerunternehmen, welche die Daten uns zu Verfügung stellen um Aufträge zu generieren.

2. ALLGEMEINES
2.1 Dachdecker Preise betreibt einen Internetdienst, welcher es Interessenten ermöglicht, für den Nutzer kostenlose Angebote von verschiedenen angeschlossenen Handwerksbetriebe zu erhalten. Dachdecker Preise wird sich sodann bemühen, die Anfragen an geeignete Unternehmen weiterzuleiten und diese zur Abgabe entsprechender Angebote zu veranlassen. Hierbei wird Dachdecker Preise vorwiegend auf Dachdeckerfirmen zurückgreifen die entsprechende Arbeiten zuverlässig ausführen können.
2.2. Unbeschadet der Vermittlung von Anfragen und Angeboten, behält sich Dachdecker Preise vor, einzelne Funktionalitäten des Internetdienstes fortlaufend zu aktualisieren und anzupassen, mitunter auch einzuschränken.
2.3 Dachdecker Preise übernimmt ausschließlich die Vermittlung der Anfrage. Das Zustandekommen der angefragten Dienst- und Werkverträge und die erfolgreiche Durchführung dieser Verträge wird von Dachdecker Preise nicht geschuldet. Der Interessent ist selbst dafür verantwortlich, dass die für die Erstellung eines Angebots erforderlichen Angaben zutreffend und vollständig in das System eingegeben werden.
2.4 Das Einstellen der Anfrage in das kostenlose Anfrageformular von Dachdecker Preise stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Angeboten dar und ist noch keine bindende Vertragserklärung. Der Interessent entscheidet nach Erhalt etwaiger Angebote selbst, ob und an wen er den Auftrag vergibt. Ein Vertragsverhältnis kommt dann ausschließlich zwischen dem Interessenten und dem Anbieter zustande.

3. BESTIMMUNGEN, DIE FÜR ALLE NUTZER GELTEN
3.1 Zur Inanspruchnahme des Internetdienstes von Dachdecker Preise ist eine Anmeldung nicht notwendig, es muss lediglich Wahrheitsgemässe Angaben in den Anfrageformular angegeben werden, dieses beinhaltet auch Daten zur Kontaktaufnahmen wie Tel, Fax oder e-mail, um bei eventuellen aufkommenden Fragen für einen Voranschlag eines Daches Rücksprache gehalten werden kann.
3.2 Eine Konatktaufnahme als Partnerunternehmen ist auch jederzeit gern gesehen,Dachdecker Preise ist berechtigt, vor der Versendung von Anfragen von Kunden, geeignete Nachweise (z. B. Gewerbeschein, Handelsregisterauszug, behördliche Genehmigung Zulassungsurkunde) zu verlangen. Darüber hinaus ist Dachdecker Preise ermächtigt Referenzen anzufordern, um die Qualität der Dachdeckerarbeit prüfen zu können.
3.3 Das Anfragen von kostenlosen Angeboten für eine Dacheindeckung steht unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen und juristischen Personen zu. Ist der Nutzer eine juristische Person, so bedarf es der genauen Angabe der Vertretungsverhältnisse.
3.4 Der Nutzer ist verpflichtet, bei der Anmeldung ordnungsgemäße und zutreffende Angaben zu machen.

4. BESTIMMUNGEN FÜR INTERESSENTEN
4.1 Das Einstellen von Anfragen bei Dachdecker Preise ist für die Interessenten kostenlos. Es dürfen jedoch nur ernsthafte Anfragen in das System eingestellt werden.
4.2 Der Interessent ist für die Richtigkeit und Vollständigkeit der im Rahmen einer Anfrage übermittelten Informationen selbst verantwortlich. Ist er nicht sicher, welche Informationen zur Abgabe eines Angebots erforderlich sind, so hat er auch dies in seiner Anfrage zu vermerken, damit Seitens der die Angebote erstellenden Unternehmen die Möglichkeit besteht, gezielt nachzufragen oder verschiedene Alternativen anzubieten.

5. BESTIMMUNGEN FÜR PARTNERUNTERNEHMEN
5.1 Partnerunternehmen können die Daten der Anfragen in Rahmen eine Provisionsvermittlung von uns bekommen, dabei wird diese Provision erst dann fällig wenn es zu einen wirklichen Auftrag gekommen ist. Dazu wird eine entsprechender Vermittlungsvertrag bei der Anmeldung als Partnerunternehmen Ihnen zugesendet, dem Sie zustimmen können oder auch ablehnen.
5.2 Partnerunternehmen dürfen erhaltene Angebotsdaten ausschließlich für die einmalige Erstellung eines Angebots nutzen. Jede weitere Speicherung oder Nutzung der Daten ist ausdrücklich untersagt.
5.3 Das Partnerunternehmen stimmt zu, dass Dachdecker Preise die gelieferten Daten auch anderen Partnerunternehmen oder – wenn Dachdecker Preise nicht über eine ausreichende Anzahl von Partnerunternehmen in dem entsprechenden Postleitzahlengebiet verfügt – auch an anderen Unternehmen zur Verfügung stellt. Es besteht ausdrücklich keine Exklusivität hinsichtlich der gelieferten Daten.
5.4 Dachdecker Preise ist bemüht, nicht ernst gemeinte Anfragen (Scheinanfragen) zu verhindern und gegebenenfalls auszufiltern. Dachdecker Preise kann jedoch nicht überprüfen, ob hinter jedem Datensatz auch ein ernsthaftes Interesse steht.
5.5 Dachdecker Preise schickt den Partnerunternehmen per E-Mail Rechungen an die hinterlegte E-Mail-Adresse. Der Rechnungsbetrag ist sofort zur Zahlung fällig.
5.6 Das Partnerunternehmen kommt auch ohne weitere Mahnung nach einem Ablauf von 30 Tagen nach Erhalt einer Rechnung in Verzug.
5.7 Gegenüber Entgeltforderungen von Dachdecker Preise kann ausschließlich mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufgerechnet werden.
5.8 Dachdecker Preise ist dazu berechtigt, Dritte zur Durchführung des Inkassomanagements zu beauftragen und die hierzu erforderlichen Daten an Dritte weiterzugeben. Dachdecker Preise ist auch dazu berechtigt, Entgeltforderungen an Dritte abzutreten.
5.9 Mit der Anmeldung bei Dachdecker Preise stimmt das Partnerunternehmen folgender Qualitätsvereinbarung zu: Für seine Tätigkeit(en) liegt eine gültige Gewerbeanmeldung oder ein vergleichbares amtliches Dokument vor, das ein bestehendes Gewerbe nachweist. Sofern für die Tätigkeit notwendig, liegt eine entsprechende Versicherung z.B. Betriebshaftpflicht vor. Das Mitglied verrichtet nur die Arbeiten, zu denen es auch zugelassen ist und hält die Richtlinien von Handwerkskammern, Standesorganisationen und ähnlichen Institutionen ein. Wenn das Mitglied von Dachdecker Preise die Anfrage eines Anfragestellers erhält, meldet es sich innerhalb von 3 Werktagen beim Auftraggeber, um ihm ein Angebot für seinen Auftrag zu unterbreiten. Das Mitglied führt die Arbeiten an dem vereinbarten Datum und innerhalb des vereinbarten Zeitraumes durch. Macht der Auftraggeber dazu in seiner Leistungsbeschreibung keine Angaben, so ist der Zeitpunkt verbindlich zwischen den beiden Parteien zu vereinbaren. Das Mitglied akzeptiert und respektiert die gängigen Standards seiner Zunft und beschäftigt kompetentes Personal. Das Partnerunternehmen gewährt dem Anfragesteller seine bestmögliche Leistung und eine vollständig verrichtete Arbeit.
5.10 Das Mitglied ist berechtigt, einzelne Anfragen zu stornieren, d.h. gegenüber Dachdecker Preise als unverwendbar zu melden wenn zb, Falsche Adressangabe vorhanden sind ,der Auftrag bereits vergeben ist, es sich bei Anfrage um eine reine Schein-Anfrage handelt,Eventuelle gesetzliche Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt.

6. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
6.1 Dachdecker Preise haftet gegenüber Unternehmern (§ 14 BGB) mit Ausnahme des Falles der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten nur für den Fall, dass den gesetzlichen Vertretern, den leitenden Angestellten oder den sonstigen Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Dachdecker Preise für jedes schuldhafte Verhalten dieser Personen.
6.2 Dachdecker Preise haftet gegenüber Verbrauchern (§ 13 BGB) nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, des Schuldnerverzuges oder einer von Dachdecker Preise zu vertretenden Unmöglichkeit, haftet Dachdecker Preise für jedes schuldhafte Verhalten der Angestellten und Erfüllungsgehilfen.
6.3 Außer im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter, leitender Angestellter oder sonstiger Erfüllungsgehilfen von Dachdecker Preise , ist die Haftung der Höhe nach auf die typischen und vorhersehbaren Schäden beschränkt. Eine Haftung für mittelbare Schäden besteht nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter, leitender Angestellter oder sonstiger Erfüllungsgehilfen von Dachdecker Preise.
6.4 Die vorgenannten Haftungsausschlüsse und Haftungsbeschränkungen gelten nicht im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder soweit zwingende gesetzliche Regelungen einem solchen Haftungsausschluss entgegenstehen.
6.5 Für Pflichtverletzungen, die sich im Rahmen eines etwaigen zustande gekommenen Schuldverhältnisses zwischen Interessent und Partnerunternehmen ergeben, ist Dachdecker Preise mangels eigenen Verschuldens haftungsrechtlich nicht verantwortlich. Für den Fall der gleichwohl erfolgten Inanspruchnahme ist der jeweils andere Nutzer bezüglich der von ihm begangenen Pflichtverletzung verpflichtet, Dachdecker Preise von sämtlichen Ansprüchen freizustellen. Dasselbe gilt, wenn das Schuldverhältnis nicht mit einem Partnerunternehmen, sondern mit einem anderen Unternehmen zustande gekommen ist, an die Dachdecker Preise die Daten berechtigterweise (vgl. Ziff. 2.1, Ziff. 5.3, ) weitergegeben hat.

7. ÄNDERUNG DER AGB
7.1 Dachdecker Preise behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Änderungen werden dem Nutzer spätestens zwei Wochen vor dem Inkrafttreten per E-Mail oder schriftlich mitgeteilt. Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der Mitteilung, so gelten die geänderten AGB als angenommen.
7.2 Dachdecker Preise verpflichtet sich, mit der Mitteilung der neuen AGB auf die Bedeutung der vorstehenden Frist, einschließlich der Folge des nicht erfolgten Widerspruchs hinzuweisen.

8. ANWENDBARES RECHT / GERICHTSSTAND
8.1 Anwendbar ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.
8.2 Für Nutzer, die Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts sind, ist Löbau Gerichtsstand.

10. SCHLUSSBESTIMMUNG
10.1 Sofern sich eine Bestimmung dieser AGB oder der sonstigen vertraglichen Vereinbarungen zwischen dem Nutzer und Quotatis als unwirksam herausstellt oder aufgrund einer nachträglichen Entwicklung unwirksam wird, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.
10.2 An die Stelle einer unwirksamen Bestimmung oder einer eventuellen Regelungslücke tritt das Gesetz.